Eine Schule für jedes Wesen, hier leben Monster und Menschen, ob das wohl gut geht? Du willst es wissen? Dann Meld dich im Forum an :)
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die Zeremonie hat begonnen ~

Teilen | 
 

 Seline Roméro

Nach unten 
AutorNachricht
Seline

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 26.07.10
Alter : 26
Ort : Hölle

BeitragThema: Seline Roméro   Mo Jul 26, 2010 9:57 pm


Name:
Roméro

Vorname:
Seline

Geschlecht:
Weiblich

Alter:
17
Rasse:
Aus dem Blut eines Feuerdämonen und einer hohen Priesterin des Todes, diese die wage Behauptung zu Tage brachte, dass das Blut des Todes selbst in ihren Adern floss, entstand eine seltsame Art Halbdämon, diese mit zwielichtigen Kräften gesegnet und zugleich verflucht wurde.

Eigenschaften:
Rein äußerlich sieht das junge Mädchen unschuldig und verletzlich aus. Seline ist allerdings dafür bekannt sich ständig selbst in Schwierigkeiten zu bringen. Eigentlich ist sie eine Einzelgängerin, da es ihr schwer fällt anderen zu vertrauen, hat aber jemand erstmal ihr Vertrauen gewonnen, kann er in allen Situationen auf sie zählen, ob es nun darum geht die nächste Arbeit nicht zu verhauen, einen Kampf auf Leben und Tod auszuführen, oder einfach nur Blödsinn anzustellen und sie ist auch noch extrem neugierig. Außerdem führt sie oft Selbstgespräche, jedenfalls scheint es so.

Vorlieben:
-Schokokekse
-Kämpfe auf Leben und Tod
-Kunst
-Sterne
-Tagebücher lesen
-Dunkelheit


Abneigungen:
-Menschen
-Langweiligen Unterricht
-Schmetterlinge
-Geschichte
-Schokokeksdiebe
-Sonnenlicht


Beruf:
Schülerin

Fähigkeiten:
Die Kräfte dieser Art Halbdämon beschränken sich nicht etwa auf das Zwielicht selbst, vielmehr kann er sowohl Feuer wie auch Schatten einsetzen um sich zu verteidigen oder anzugreifen. Die größte Macht dieser speziellen Art besteht jedoch in der Beschwörungsmagie. Die letzte Kraft dieses Wesens besteht darin Geister zu sehen und mit diesen so wie auch mit Tieren zu komunizieren.

Herkunft:
Irgendwo aus nord-östlicher Richtung

Vergangenheit:
Erster Akt: Frühe Kindheit
„Du wurdest für den Tod geboren“, so waren die Worte der jungen Mutter des kleinen Mädchens, bevor sie es in die Arme seines Vaters legte um es niemals wieder zu sehen. Das Kind wurde fort gebracht, immer weiter in den Norden, bis hin zu einem gut bewachten Gebäude. Es war eine Art altes Herrenhaus in dem das Kind zu Anfang aufwuchs, doch kaum hatte es das vierte Lebensjahr erreicht sperrte man es in einen fensterlosen Raum und nahm ihm jeden Kontakt zu anderen Lebewesen.
Das Mädchen fühlte sich gestraft und begann laut mit sich selbst zu sprechen, bis sie irgendwann eine Antwort bekam. Es war kein menschliches Wesen das ihr antwortete, viel mehr sah sie zuerst nur einen Lichtschimmer, der den Raum allerdings nicht erhellen konnte, dann wurde es von Tag zu Tag deutlicher und irgendwann stand ein kleiner Junge vor ihr. Seine Erscheinung war seltsam, so durchsichtig und er erklärte ihr was er war, ein Geist, der Letzte den man vor ihr hier festgehalten hatte. Er schulte die kleine Seline im Umgang mit ihren Kräften, auch wenn er selbst kaum Erfahrung hatte, wusste sie nun zu ihrem fünften Geburtstag hin wie man andere Wesen mit Hilfe von Geistern kontrollieren konnte, allerdings kostete dies eine Menge kraft und kaum war dem Kind die Flucht gelungen, brach es vor Erschöpfung zusammen..


Zweiter Akt: Kindheit
Nachdem das Mädchen geflüchtet war, lief es wieder mehrere Meilen nach Osten, bis sie in eine Stadt kam. Hungrig und Schmutzig und als Weggefährten nur die Stimmen der Toten schlief sie auf dem Marktplatz, vor einer riesigen Kathedrale ein und als sie erwachte, lag sie in einem weichen Bett. Jemand hatte sie gefunden und in das örtliche Waisenhaus gebracht, da man im näheren Umkreis kein Kind zu vermissen schien. Immer wieder wurden Kinder abgeholt, nur Seline blieb alleine in ihrem Zimmer sitzen. Sie hatte inzwischen gelernt zu lesen und schrieb auch all ihre Gedanken und Erlebnisse, so wie die Namen ihres imaginären Freundes, Samuel in ihr Tagebuch. Es wusste ja niemand außer ihr das er der Geist war, der ihr vor einiger Zeit zur Flucht verholfen hatte. Und eines hatte sich durch die Flucht des Geisterjungen aus dem Haus auch für ihn verändert, er wuchs wieder wie ein normales Kind.
Sie gab sich mit seiner Gesellschaft zufrieden und er erzählte ihr im Gegenzug das sie noch andere Kräfte hatte die in ihr schlummerten. Mit ihrem neunten Lebensjahr, sollte es jedoch eine Veränderung in ihrem näheren Umkreis geben, denn man wollte das Waisenhaus abreißen und so kam es das man Pflegefamilien aus weiter entfernten Städten suchte und für Seline ging es weiter in den Osten hinab. Seline bekam eine gute Schulbildung und irgendwann kam dann ihr siebzehnter Geburtstag.

Dritter Akt: Das Jetzt
Als Seline siebzehn wurde, starben ihre Pflegeeltern bei einem Brand, dessen Ursache unbekannt war, jedenfalls allen bis auf Seline selbst. Ihr Leiblicher Vater hatte sie ausfindig gemacht und sie hatte gegen ihn gekämpft. Auch sie hatte inzwischen ihre Feuerkräfte und auch die der Schatten entdeckt und so konnte sie entkommen, denn um ihn zu besiegen war sie noch viel zu schwach. Sie schwor Rache zu nehmen wenn sie stärker geworden war und floh, bis sie irgendwann vor einem Gebäude stehen blieb und dieses Gebäude war die Nightmare-School. Ohne lange zu überlegen beschloss sie dort zu bleiben und meldete sich an.

Wieso diese Schule?
Nachdem Seline zufällig auf diese Schule stieß , beschloss sie dort zu bleiben, um sich weiterzubilden und stärker zu werden, um irgendwann mit ihrem Vater abzurechnen.




Die Intelligenz verfolgt dich...doch du läufst immer im Kreis Rolling Eyes


Zuletzt von Seline am Mi Jul 28, 2010 1:40 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
fina

avatar

Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 19.01.10
Alter : 23

Charakterbogen
Rasse: Succubus
Beruf: M-Schüler
Laune:

BeitragThema: Re: Seline Roméro   Di Jul 27, 2010 11:21 am

sieht so weit alles gut aus, ich bin mir nur mit der Wiederbelebung nicht ganz sicher, warte lieber was ein Mod

oder nee-sama dazu sagt^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tamako

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Seline Roméro   Di Jul 27, 2010 4:12 pm

Japp, das mit dem wiederbeleben passt mir auch nicht. Bitte ändere das um.
Und naja die Rasse passt mir auch nicht wirklich, da sie nicht im Rassenthread steht.
Aber wenn du unbedingt drauf bestehst, kann ich sie einfügen...
Ansonsten gefällt mir der stecki ganz gut ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seline

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 26.07.10
Alter : 26
Ort : Hölle

BeitragThema: Re: Seline Roméro   Di Jul 27, 2010 11:09 pm

So, ich habe meine Rasse jetzt in eine Art Halbdämon verändert und die Sache mit der Wiederbelebung rausgenommen.
Ich hoffe das nun alles in Ordnung ist
Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiara

avatar

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 09.01.10

Charakterbogen
Rasse: Halbwölfin
Beruf: M-Schüler
Laune: nyu^^

BeitragThema: Re: Seline Roméro   Mi Jul 28, 2010 12:29 pm

alles okay ^^

~angenommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Seline Roméro   

Nach oben Nach unten
 
Seline Roméro
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nightmare-School :: Der Charakterbereich :: Angenommene Charaktere-
Gehe zu: