Eine Schule für jedes Wesen, hier leben Monster und Menschen, ob das wohl gut geht? Du willst es wissen? Dann Meld dich im Forum an :)
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Die Zeremonie hat begonnen ~

Teilen | 
 

 Die Kurse

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Thalis

avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 18.01.10
Alter : 24
Ort : Greifswald

Charakterbogen
Rasse: Mystral
Beruf: M-Schüler
Laune: Normal

BeitragThema: Re: Die Kurse   Mi Jul 07, 2010 8:34 pm

Rayzil setzt aus... der gammelt eh nur bissle. Drum nur Thalispost.

Thalis sah sich den Typen an. Leider wusste er nicht, wer das war... Der Mystral selbst war neu an dieser Schule. "Persönlich fragen bringt hier mehr, schätze ich mal." erwiderte er schulterzuckend. "Ich gehe schnell, pass du auf das Tier auf." Mit diesen Worten ging er direkt zu dem Kerl hinüber.
"Entschuldigung, aber sind Sie vielleicht Lehrer hier? Wir - Ich und eine Bekannte - haben da ein kleines Problem mit einem Tier." Thalis deutete Richtung Tamako, in welcher man sie und den Wolf, oder was auch immer, sehen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myanis.forumotion.com/forum.htm
Kiba

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 30.01.10

Charakterbogen
Rasse: Wolfsmensch
Beruf: Lehrer
Laune:

BeitragThema: Re: Die Kurse   Mi Jul 07, 2010 9:55 pm

Kiba blickte den Jungen vor sich an.
Anscheinend ein Mystral.
Kurz hörte er zu, dann nickte er kurz.
"Ja ich bin Lehrer, aber Probleme mit einem Wolf kann ich mir nicht vorstellen"
meinte er und grinste leicht.
Da er selber zur Hälfte der Rasse der Wölfe angehörte verstand er sich dementsprechend gut mit diesen Tieren.
Kiba steckte seinen Notizblock weg und ging dann auf das schwarze Tier zu.
Vor ihm ging er in die Knie und war nun auf Augenhöhe.
Es war ein starker Wolf, gut gebaut und er sah ebensogut gepflegt aus.
Kiba stand wieder auf und hob die Stimme.
"Einmal bitte ein paar Sekunden Ruhe"
rief er und wartete bis sich das gemurmel legte.
"Also, wer hat hier seinen Begleiter aus den Augen gelassen ?
Man sollte Wölfe nicht einfach so herumstreifen lassen."

fragte er weiter und sah die Schüler um sich herum an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Seraphine

avatar

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 10.01.10

BeitragThema: Re: Die Kurse   Mi Jul 07, 2010 10:39 pm

Seraphine suchte verzweifelt weiter nach ihrem Wolf, wobei sie ein Mädchen an einem Fenster stehen sah.
Sie rannte schnell zu ihr hin. "Hallo. Hast du vielleicht meinen Wolf gesehen?" Fragte sie diese freundlich wobei man an ihrer Stimme hörte wie verzweifelt sie war.
Doch plötzlich sprach jemand und alles wurde still. Während sie dort stand hörte sie wie ein Lehrer von einem Wolf sprach.
"Shir Khan." Sagte sie, wobei es mehr ein flüstern war. Dann rannte sie zu dem Lehrer.
Sofort beugte sie sich zu dem Wolf hinunter. "Wo hast du denn gesteckt mein kleiner?" Fragte sie den Wolf, während sie ihn an sich drückte und ihn streichelte.
Als antwort leckte er ihr über ihr Gesicht. Normalerweise streubte sie sich davor, aber im moment war sie zu erleichtert Shir Khan wiederzusehen.
Sie blieb noch ein paar Sekunden so knien, doch dann stand sie auf.
Vor ihr stand immer noch der Lehrer, sie wusste nicht wie er hieß, doch sie war ihm sehr dankbar.
"Dankesehr, ich habe ihn schon überall gesucht.." Sagte sie und schaute den Lehrern mit Tränen in den Augen an.
Natürlich weinte sie vor Freude..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 30.01.10

Charakterbogen
Rasse: Wolfsmensch
Beruf: Lehrer
Laune:

BeitragThema: Re: Die Kurse   Mi Jul 07, 2010 10:51 pm

Schon nach kurzer Zeit kam ein junges Mädchen angerannt,
und es war eindeutig das sie die Besitzerin des Wolfes war.
Kiba beobachtete die Szene kurz und war schon kurz darauf sich umzudrehen, als das Mädchen sich bei ihm bedankte.
Sie hatte Freudentränen in den Augen, und Kiba musste lächeln.
"Bedank dich nicht bei mir, sondern bei den beiden Schülern hier. Sie haben deinen Wolf gefunden." antwortete er und deutete kurz auf Thalis und Tamako.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tamako

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Die Kurse   Mi Jul 07, 2010 10:54 pm

Tamako nickte als Thalis etwas sagte. Während Thalis zu dem Lehrer ging, blieb sie bei dem Wolf stehen.
Er bewegte sich nicht, er bliebt einfach dort sitzen, zum Glück. Sie hatte nämlich keine Lust, dem Wolf hinterher zu rennen oder ihn wohlmöglich noch einzufangen. Denn dann würde der Wolf sich vielleicht wehren und das könnte böse enden.
Nachdem Thalis mit dem Lehrer geredet hatte kam er auf sie zu und kniete sich vor den Wolf.
Danach stand er auf und bat die Schüler um ruhe, was auch recht zügig geschah. Dann fragte er nach dem Besitzer des Wolfes.
Und schon wenige Sekunden später kam ein Mädchen auf die zu gerannt. Man konnte in ihren Augen sehen wie sehr sie sich freute den Wolf wiederzusehen.
Tamako klopfte Thalis auf die Schulter. "Damit hätten wir unsere gute Tat für heute getan." Sagte sie dann lachend.
Während sie dem Mädchen zusah, wie sie ihren Wolf umarmte, streichelte und vor Freude weinte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 26.12.09

Charakterbogen
Rasse: Vampir
Beruf: M-Schüler
Laune: Neugierig

BeitragThema: Re: Die Kurse   Mi Jul 07, 2010 11:08 pm

Chrona hieß das Mädchen also, irgendwie ein passender und schöner Name, für so ein Mädchen.
Aber sie verhielt sich so ängstlich, Sakura dachte das es ihre Schuld wäre, das sie dem Mädchen angst machte. Und das stimmte sie etwas traurig.
"Es..tut...m..mir leid." Meinte sie dann zu dem Mädchen namens Chrono, wobei ihre Stimme ziemlich zittrig war.
Sakura war zwar ein selbstbewusstes Vampirmädchen, doch sie hatte Angst etwas falsch zu machen, weil sie von ihren Eltern ständig Ärger bekommen hatte weil sie irgendwas falsch gemacht hatte.
Und sie hoffte das es hier besser sein würde, doch scheinbar nicht.
Dabei wollte sie doch hier endlich die Freunde finden, die sie nie gehabt hatte.
Doch scheinbar machte sie alles falsch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyra

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 01.07.10
Alter : 27
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Die Kurse   Do Jul 08, 2010 2:52 am

Der Vogel, oder wasauchimmer sich da hinter dem Fenster bewegt hatte, war weg. Spurlos verschwunden, als wäre es nie da gewesen. Doch das Hungergefühl blieb. Es war hartnäckig, wollte einfach nicht verschwinden.
Auf einmal sprach irgendjemand sie an. Ihre Stimme klang ein wenig... komisch, doch daran sollte sich Lyra nicht weiter stören. Sie sprach von irgendeinem Wolf... Ja... Wolf wäre jetzt schön. Der schmeckt gut... nur das Fell würde stören. Ein Mensch wäre schon besser... Aber hier waren zu viele... es gab hier zwar einen Wolf, und auch andere, die ein wenig den Geruch eines Wolfes hatten... aber sie konnte hier nicht einfach einen fressen.
Bevor Lyra noch antworten konnte, in der Zeit hatte sie einfach nur auf das Mädchen gestarrt, sprach auch shcon jemand anderer von einem Wolf. Daraufhin entfernte sich auch das Mädchen weg von Lyra. Die Blicke der jungen Drachin folgten dem Mädchen, und dann fiel er auf den dort stehenden Wolf.
Jemand, der nahe stand, oder gute Ohren hatte, oder beides, konnte ein leises Knurren vernehmen. Die Quelle war, wie sich zeigte, als Lyra ihre Hand auf ihren Bauch legte, der leere Magen der Frau. Ein einziger Gedanke ging ihr durch den Kopf... "Hunger..." Nur dieser eine Gedanke, und unbewusst konzentrierte sie sich auf diesen. Das war ein fehler, denn dadurch aktivierte sich ihre Telepathie, und wohl so ziemlich jeder konnte diesen einen Gedanken in seinem Kopf hören. Lyra merkte nicht, dass sie dieses Wort soeben telepathisch übertragen hatte. Der Energieverlust war zu gering, und für sie selbst änderte sich ja nichts bei dem Gedanken. Doch auch wenn sie es bemerkt hätte, wäre es ihr wohl im ersten Moment egal gewesen. Die sollten froh sein, dass sie das in einer für menschen verständlichen Sprache gesagt hatte!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thalis

avatar

Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 18.01.10
Alter : 24
Ort : Greifswald

Charakterbogen
Rasse: Mystral
Beruf: M-Schüler
Laune: Normal

BeitragThema: Re: Die Kurse   Do Jul 08, 2010 12:06 pm

Tja, so schnell war alles geregelt. Thalis lachte auf Tamakos Scherz hin auch kurz auf. "Sieht wohl so aus, nicht? Und dabei wollten wir nur zu den Kursen für dich. Alles kann passieren." erwiderte der Mystral fröhlich lächelnd. Einen Moment lang beobachtete er noch das Mädchen mit dem Tier, ehe er zu den Zetteln deutete. "Dort sind die Kurslisten. Trag dich für etwas ein und gib sie wieder ab."

~Rayzil~

Große Aufruhr und ein gefundener Wolf. Rayzil war sofort zur Stelle und beobachtete Seraphine. Sie schien sich darüber zu freuen, das Tierchen wieder zu haben. "Freut mich für dich." murmelte er hin, während er sich gelangweilt umblickte. Viel zu viele Idioten standen hier...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://myanis.forumotion.com/forum.htm
Chrona

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 29

Charakterbogen
Rasse: Halbdämon
Beruf: M-Schüler
Laune: Niedergeschlagen

BeitragThema: Re: Die Kurse   Do Jul 08, 2010 2:17 pm

Chrona hörte auf sich um Ragnaröck sorgen zu machen und sah nun zu der Ängstlich wirkende Sakura die sich stotternd bei bei ihr für irgend etwas entschuldigte. Es verwirrte das Mädchen da es nicht oft vorkahm das jemand Angst vor ihr hatte, sie konnte ja nicht wissen das Sakura der Meinung war das sie etwas falsch gemacht hatte. Langsam und zitternd ging Chrona nun auf Sakura zu und Tippte ihr mit dem Finger gegen die Stirn und sah sie verwirrt an. “Hasst du.....Angst?“ Fragte Chrona nun leise nach ohne zu ahnen das sie mit dieser Frage nun doch Ragnaröck auf den Plan rief. Chronas Gesicht formte sich zu einer merkwürdig aussehenden Grimasse bevor Ragnaröck zum Sprechen die Kontrolle über Chrona übernahm “Natürlich hat sie Angst vor dir....guck dich doch mal an du hässliches etwas. Wer hätte vor dir keine angst?“ Chrona stand nun auf und griff sich mit beiden Händen an den Kopf. Ihr Gesicht war nun eher Schmerz verzehrt und die Grimasse war verschwunden die Chrona kurz zuvor gezogen hatte. “Nein...lass mich in ruhe....ich bin nicht Hässlich...ich weiß nicht einmal was ich damit anfangen soll.“ Es sah für unwissende so aus als ob Chrona nun wahnsinnig geworden währe und mit sich selbst sprach. Für andere gehörte sie eher in eine Geschlossene Klinik und nicht auf eine Schule. Jedoch änderte sich das alles als Ragnaröck plötzlich aus ihrem Rücken erschien und anfing auf Chrona ein zu prügeln. Er schlug auf ihren Kopf ein, zog an ihren Ohren und schob ihr seinen viel zu großen Finger in die Nase und zog ihr sogar an den Wangen so lange herum bis sie rot wurden. “Wie oft muss ich dir noch sagen du sollst mir keine Widerrede geben du Knochengerüst" Chrona versuchte sich zu wehren jedoch hatte es keinen Sinn und so konnte Ragnaröck weitermachen und Chrona war mal wieder seinen Launen ausgesetzt. Es schien ja ein toller Anfang für die neue Schule zu werden, nicht jeder konnte von sich beraubten den ersten Tag gleich mit einer blutigen Nase zu beginnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiba

avatar

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 30.01.10

Charakterbogen
Rasse: Wolfsmensch
Beruf: Lehrer
Laune:

BeitragThema: Re: Die Kurse   Do Jul 08, 2010 7:58 pm

Schön, dann war das also schonmal geklärt.
Aber anscheinend schien es heute ziemlich unruhig zu sein.
Ein Stück entfernt standen eine Vampirin und ein anderes Mädchen.
Das Mädchen schien sich mit etwas zu streiten, das aus ihrem Körper erschienen war.
Erst war Kiba verwirrt, dann änderte sich sein Gesichtsausdruck auf abschätzend.
Mit ein paar Schritten stand er vor dem fremden Mädchen und dem Geist, oder was auch immer es war,
dann verschränkte er die Arme.
"Was auch immer der Grund dazu ist, andere zu schlagen oder insgesamt Gewalt sind nicht gestattet."
knurrte er und versuchte weiter die Situation einzuschätzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Layla

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakterbogen
Rasse: Pantherdame
Beruf: M-Schüler
Laune: Gut

BeitragThema: Re: Die Kurse   Fr Jul 09, 2010 1:31 am

Mit einem umwerfenden Lächeln wie immer und bepackt mit ihrer Gitarre auf dem Rücken und einer Reisetasche auf der einen Schulter irrte Layla durch das Gebäude. Als sie die Kurspläne ausmachen konnte und das Gewirr rings um sich herum wahrnahm, schnellte eine ihrer Brauen kurzerhand in die Höhe. Eine neue Schule also. Ob sie der Unterricht hier auch langweilen würde? Aber wie auch immer, daran war nicht zu denken, solange sie hier allein herumirrte. Einem Impuls folgend ließ sie ihre Reisetasche an eine Wand plumpsen, stellte die Gitarre daneben und pflanzte sich auf ihre neue Sitzgelegenheit. Das alles nur, um flink einen Block aus der Seitentasche zu kramen, den Bleistift hinter dem Ohr hervorzuziehen und einen Melodieverlauf, der ihr gerade in den Sinn gekommen war, zu notieren. Witzigerweise standen die Noten nun neben einer Skizze und einigen Stichpunkten zu einer Geschichte. Als das erledigt war, dachte Layla garnicht daran, dass sie ja eigentlich jemanden suchte, der ihr helfen sollte, packte ihre Gitarre aus und probiere leise die Melodie, bis sie einem Gedankengang folgend, den nur sie nachvollziehen konnte, begann leise ein Lied zu spielen und dazu zu singen. In dem Gewirr würde sie wahrscheinlich ohnehin niemand hören...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyra

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 01.07.10
Alter : 27
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Die Kurse   Fr Jul 09, 2010 4:05 am

Hunger... Lyra fühlte sich, als ob sie seit einer Woche nichts mehr gegessen hatte. Dabei war ihre letzte Malzeit doch erst zwei Tage her!
Kurzerhand beschloss sie, ein der Menschen hier zu essen, und eeblickte ihre Beute auch sogleich. Zwar war dieses Mädchen ein wenig dürr, doch zum hunger stillen müsste es reichen. Doch da erschien ein anderes Wesen, direkt hinter ihrem Futter und machte sich über das Mädchen her! Das war doch IHR Futter! Aber auf einen Kamf um die Beute würde sie sich nicht einlassen, zmindest nicht solange die Beute noch lebte.
Doch es sollte etwas Anderes sein, das dann doch ihre Aufmerksameit erregte. Und dieses Etwas schaffte es auch ihre Aufmerksamkeit darauf zu fokussieren. Es war eine leise Melodie, gepaart mit Gesang. Der Gesang war unwichtig, doch die Melodie! Lyra ging auf die Quelle dieser, eine auf einm Koffer sitzend Frau, zu und ließ sich leicht seitlich von ihr auf die Knie sinken. Wie gebannt sah sie auf die Gitarre, wie die Finger did Saiten zupften.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Layla

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakterbogen
Rasse: Pantherdame
Beruf: M-Schüler
Laune: Gut

BeitragThema: Re: Die Kurse   Fr Jul 09, 2010 11:18 pm

Layla war ganz in ihre Welt vertieft. Klänge, Melodie, eine Geschichte, Zuschauer und... Zuschauer? Verwirrt hielt sie inne, als sich ein Mädchen undweit vor ihr nieder ließ und wie gebannt auf ihre Finger starrte. Lächelnd begann sie nocheinmal mit der Melodie, bevor sie wieder innehielt und das Mädchen ansah. "Gefällt sie dir? Die Melodie meine ich?", fragte die Schwarzhaarige freundlich wie immer. Es war ihr fast schon ein bisschen peinlich, dass sie jemand so anstarrte. Aber nur fast. Schließlich war es in ihrer alten Schule ständig so gewesen. Jeder hatte das 'Multitalent' angestarrt. Seufzend sah Layla auf ihre grüne Gitarre herab, der man ansah, dass sie das Mädchen bereits einige Jahre begleitete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyra

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 01.07.10
Alter : 27
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Die Kurse   Sa Jul 10, 2010 12:32 am

Die Melodie war schön und angenehm, und schaffte es doch tatsächlich für länger als nur ein paar Sekunden die Aufmerksamkeit der Jungdrachin in Menschengestalt auf sich zu ziehen. Doch dann... verstummte die Musik. Die Finger zupften nicht mehr die Fäden... keine Musik kam mehr...
Lyras Blick ging hinauf in das Gesicht der Musikerin, welche gerade eine Frage an sie gerichtet hatte. Ob ihr die Melodie gefiel? Natürlich gefiel sie ihr! Aber wie sollte sie das sagen? Hmm.. Zur Antwort nickte sie einfach, hilet dabei mit ihren Augen jedoch die Augen ihrer Gegenüber fixiert.
Aber das reichte wohl nicht, damit sie wieder weiter spielte. "Nicht aufhören... spiel weiter" sagte Lyra nun also, mithilfe ihrer Telepathie. Ganz sicher war sie sich nun nicht, ob nur diese Frau ihre Worte gehört hatte, oder noch jemand anderer in der Umgebung, doch es war ihr auch egal. Hauptsache war nur, dass sie es gehört hatte, und dass sie die Worte in ihrem Kopf in einer verständlichen Sprache gehört hatte. Wenn sie noch jemand gehört hatte... war es doch egal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Layla

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakterbogen
Rasse: Pantherdame
Beruf: M-Schüler
Laune: Gut

BeitragThema: Re: Die Kurse   So Jul 11, 2010 2:55 pm

Layla sah das Mädchen eine Weile an, bevor es nickte. Es schien ihm nicht zu gefallen, dass sie aufgehört hatte, zu spielen. Und plötzlich hörte sie eine Stimme. Das Mädchen hatte seine Lippen nicht bewegt... wer also hatte das gesagt? Aber um sie herum gab Niemand sonst auf sie acht. Hörte sie jetzt schon Stimmen? Ihr Blick glitt wieder zu dem Mädchen, das sie immernoch anstarrte, als wollte sie, dass sie weiterspielte. Verwirrt legte sie den Kopf zur Seite und lächelte. "Warst du das?", fragte sie eher rethorisch, nickte dann und begann von neuem die Melodie zu spielen. Es schien dem Mädchen zu gefallen. Als die Melodie aufhörte, sah Layla sie wieder an. "Ich hab mich garnicht vorgestellt... Mein Name ist Layla. Darf ich nach deinem fragen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eloen

avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 20.06.10

Charakterbogen
Rasse: Mensch
Beruf: N-Schüler
Laune: Normal

BeitragThema: Re: Die Kurse   So Jul 18, 2010 3:57 pm

Da Eloen vollkommen egal war, wer ihn anstarrte, mit hasserfüllten Blicken Löcherte, eine Waffe auf ihn richtete oder irgend etwas anderes tat, stupste er sich schließlich von der Wand ab und stellte sich einige Meter von dem Schwarzen Brett entfernt auf. Er zog einen Stift aus der Tasche konzentrierte sich auf ihn und lies ihn kurze Zeit später über die Köpfe hinweg auf das Schwarze Brett zu segeln. Er lies den Stift überall dort wo er seinen Namen sehen wollte seinen Namen hinschreiben und lies ihn dann zurück auf seine Handfläche fliegen. All das lies er so schnell geschehen, dass es für das menschliche Auge nicht zu erkennen war. Ok es war vielleicht nicht ganz perfekt, weil er vielleicht eins, zwei ... nagut vielleicht auch zehn oder elf Schüler mit ein paar Tintenstrichen versehen hatte, aber wen störte es schon außer die Betroffenen? Grinsend wandte er sich von dem Brett ab und ging ein paar Schritte weiter, bis ihm einfiel, das er kein genaues Ziel hatte. Am liebsten wäre ihm jetzt ein ruhiger Raum. Die Bibliothek.

>>> Die Bibliothek
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sakura

avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 26.12.09

Charakterbogen
Rasse: Vampir
Beruf: M-Schüler
Laune: Neugierig

BeitragThema: Re: Die Kurse   So Jul 18, 2010 4:08 pm

Als das Mädchen sie fragte ob sie Angst vor ihr hätte schüttelte Sakura den Kopf. "Aber du vor mir.." Sagte sie nur mit zittriger Stimme. Sakura war es gewohnt, das die Leute ihr beachtung schenkten und sich freuten, wenn sie mit ihnen sprach, da sie die Tochter eines reichen Firmenbesitzers wars.
Natürlich wusste das hier niemand, doch das man angst vor ihr hatte, das wollte sie nicht, sie tat doch niemanden etwas.
"Ich.." Sakura wollte grade etwas sagen, da wurde sie von Chrona unterbrochen, ihr Gesicht färbte sich zu einer komischen Grimasse und plötzlich sagte sie etwas, aber nicht mit ihrer eigenen Stimme.
"Ehh?" Sakura schaute sie fragend, aber gleichzeitig besorgt an.
Als sie dann so ein schmerzverzehrtes Gesicht zog, wusste Sakura gar nicht mehr was los war. "Ist alles okay?"
Doch bevor sie eine Antwort bekam, kam irgendetwas aus ihrem Rücken.
Sakura schrie auf und ging ein paar Schritte zurück, wobei sie gegen andere Schüler prallte.
Dann kam ein Lehrer er sagte irgendetwas zu Chrona, oder zu diesem komischen Teil das aus ihrem Rücken kam, was er sagte hörte sie nicht, sie versuchte zu verstehen, was dort grade passiert war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chrona

avatar

Anzahl der Beiträge : 113
Anmeldedatum : 28.06.10
Alter : 29

Charakterbogen
Rasse: Halbdämon
Beruf: M-Schüler
Laune: Niedergeschlagen

BeitragThema: Re: Die Kurse   Mo Jul 19, 2010 11:45 pm

Ragnaröck dachte gar nicht daran Chrona nicht mehr zu schlagen, erst als sich der Lehrer einmischte und dazwischen ging lies er von ihr ab und sah zu dem Lehrer. Er wagte wirklich Ragnaröck befehle zu erteilen und sich in seine Angelegenheiten ein zu mischen. Ragnaröck lehnte sich nun vor um auf eine Augenhöhe mit dem Mann zu sein und begann im auf den Brustkorp zu tippen während er mit ihm sprach. „Misch dich nicht in Dinge ein die dich nichts angehen bürschchen. Sonst bist du der nächste hast du verstanden?“ Chrona bekam das ganze mit und sah nun ängstlich zu dem Mann der ihr scheinbar helfen wollte und Ragnaröck der sich von dem Fremden angegriffen fühlte. Selbst Chrona erkannte, obwohl sie noch nie auf einer Schule war, das dieser Mann ein Lehrer war und so etwas wie der Boss der Schule. In Chronas Gedanken wurde sie schon von der Schule geworfen und das am ersten Tag. Inständig hoffte sie das man es ihr verzeihen würde das sie Ragnaröck nicht unter Kontrolle hatte und er deswegen ständig das tun kann was er will. Langsam verzweifelte Chrona innerlich und am liebsten hätte sie sich in einer dunklen Ecke verkrochen aus der sie niemals wieder heraus kommen würde doch zu ihrem Leidwesen gab es so eine Ecke hier nicht und so musste sie sich diese ganze Misere mit ansehen.
“Bi...bitte lass es Ragnaröck....t...t...tu mir das nicht an!“ Chrona konnte nur hoffen das Ragnaröck nun einmal gnädig zu ihr war und sich verzog doch wie sie es wusste konnte sie da sehr lange drauf warten, er würde sie wohl erst in ruhe lassen wenn Ostern und Weinachten auf einen Tag fallen würden. Vor allem konnten alle anderen Leute und Schüler nun sehen was sich in Chronas Körper befand was sie eigentlich verhindern wollte. Alle Augen waren nun auf sie gerichtet vor allem da Sakura auch noch anfing zu schreien als sie sah wie Ragnaröck aus ihrem Rücken kam, das die Presse nicht auch noch aufgetaucht ist um es in der Zeitung oder den Nachrichten zu bringen war alles was nun noch fehlte. In weniger als fünf Minuten war ihr Leben, das eh schon am ende war, noch mehr zerstört auch wenn sie wusste das sie nicht ewig Ragnaröck verstecken konnte, früher oder später währe er aufgetaucht ohne das sie es verhindern könnte, was würde nun bloß mit ihr passieren?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyra

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 01.07.10
Alter : 27
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Die Kurse   Di Jul 20, 2010 2:54 am

Es dauerte ein wenig, bis die Musik wieder einsetzte. Lyras Meinung nach viel zu lange. Dieses Mädchen fragte sogar noch etwas, bevor sie wieder spielte. Ob sie das war? Die Stimme? Natürlich war sie das! Aber war doch egal! Hauptsache sie spielte weiter. Deshalb antwortete sie auch nicht auf ihre Frage, da sie ja ohnehin zu spielen begann, und damit gab sie sich auch zufrieden... vorerst...
Irgendwann fand die Melodie dann auch wieder ein Ende. Daraufhin erfuhr sie, dass das Mädchen wohl den Namen Layla trug, und sie fragte auch nach ihren Namen. „Ich heiße Lyra“ antwortete sie kurz, nur um danach wieder zu sprechen. Sie sollte weiter spielen! Lyra wollte jetzt gerade Musik haben! „Spiel wei...“ Sie wurde von einem kurzen Aufschrei unterbrochen. Ja, Schreie waren auch eine schöne Musik, und am Meisten schreien die Opfer, wenn sie brennen oder wenn man sie frisst, ohne vorher zu töten. Ja, das war auch eine Musik, und dieser Aufschrei hatte Layla wohl vor einem Dasein als Musiksklavin bewahrt. Interessiert und neugierig blickte sie sich nach der Quelle des Aufschreies um. Das Mädchen mit dem anderen Ding, das da hinter ihr stand, ignorierte sie, die war nicht die Quelle des Schreies. Ein anderes Mädchen war es. „Was machen die da?“ fragte sie Layla, ohne den Blick vom Geschehen abzuwenden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiara

avatar

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 09.01.10

Charakterbogen
Rasse: Halbwölfin
Beruf: M-Schüler
Laune: nyu^^

BeitragThema: Re: Die Kurse   Di Jul 20, 2010 12:08 pm

~Kiba~

Leicht fassungslos stand Kiba da.
Ob er nun wollte oder nicht, mit dieser Situation war er wirklich mehr als überfordert.
Zum einen wusste er nicht was für ein Wesen das war, obwohl er eigentlich ein großes Wissen über "Monster" hatte.
Dann war dieses Wesen auch noch größer als er, blieb aber auf Augenhöhe, was ihm gar nicht gefiel.
Außerdem gab es Grenzen im Umgang mit Lehrern, und die waren nun weit überschritten.
Kiba war wirklich unruhig, und das war mehr als selten.
Trotzdem unterdrückte er weiteres Knurren und lies seine Stimme so fest wie möglich klingen.
"Es geht mich sehr wohl etwas an, als Lehrer habe ich die Pflicht für Frieden an dieser Schule zu sorgen.
Und Drohungen könnt Ihr auch für Euch behalten."

gab er zurück.
Ja, er war wirklich mehr als überfordert. Hoffentlich löste sich das hier bald oder er bekam Hilfe.
Alleine war er mit Worten machtlos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Layla

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 09.07.10
Alter : 23

Charakterbogen
Rasse: Pantherdame
Beruf: M-Schüler
Laune: Gut

BeitragThema: Re: Die Kurse   Di Jul 20, 2010 1:38 pm

Layla beobachtete ihre Gegenüber eine Weile. Das Mädchen schien irgendwie enttäuscht, sobald sie aufhörte zu spielen. Aber sie konnte ja nicht die ganze Zeit spielen. Nach einer Weile antwortete sie. Lyra hieß sie also. Und wollte, dass Layla weiterspielte... Aber bevor sie dazu aufgefordert wurde, erklang ein spitzer Schrei. Layla überblickte die Situation kurz und legte den Kopf verwirrt schief. "Ich weiß nicht genau, was sie da tun. Mir scheint, als bräuchte der Lehrer dort Hilfe, oder das Mädchen dort mit dem Vieh eine auf den Hinterkopf...", entgegnete die Musikerin auf die Frage von Lyra. Nun peckte sie ihre Gitarre vorsichtshalber wieder ein, ließ ihre Sachen bei Lyra stehen und ging langsam um das Geschehen herum, um zu Kiba zu gelangen. "Öhm... Entschuldigen sie... brauchen sie Hilfe?", fragte sie, wobei ihr auffiel, wie blöd es klang, als Schülerin einem Lehrer helfen zu wollen. Also wandte sie sich an das Mädchen mit dem Vieh. Sie trat neben Kiba und sprach es an. "Hey, sagmal... Was bringt es dir eigentlich, dem Mädchen weh zu tun? Wenn du ihrem Körper schadest, schadest du dir doch scheinbar selbst, nicht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lyra

avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 01.07.10
Alter : 27
Ort : Wien

BeitragThema: Re: Die Kurse   Mi Jul 21, 2010 1:20 am

Layla stand auf und ging zu den Menschen hin. Lyra folgte ihr. Immerhin... Musik würde die Frau wohl nicht mehr machen. Aber es war egal, für jetzt. Jetzt gab es auch etwas anderes, was auch interessant sein könnte.
Lyra schritt hinter der Frau her, ging jedoch nicht zu dem Lehrer, sondern blieb neben dem größeren Wesen, welches sich zu dem Lehrer hinabgebeugt hatte, stehen. Was war das? Die Jungdrachin sog den Geruch des Wesens ein, doch sie konnte ihn nicht zuordnen. Was könnte das sein?
Sie streckte den Arm nach dem Wesen aus, um es zu berühren. Natürlich bestand die Möglichkeit, dass es feindselig war. Wenn es das war, wäre sie vorbereitet. Sie würde, womit auch immer das Wesen sie angreifen würde, egal ob mit einer Waffe, oder mit einem Arm, würde sie diese einfach vereisen lassen. Und wenn sie vereist war, würde sie das Eis sich selbst zerschmettern lassen. Angst hatte sie keine, wieso sollte sie auch? Was die ganzen Menschen um sie herum jedoch sagten, verstand sie nicht. Was sagten die da? Sich selbst schaden? Nein, sie verstand es wirklich nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viola

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 20.07.10

Charakterbogen
Rasse: Mischling
Beruf: M-Schüler
Laune:

BeitragThema: Re: Die Kurse   Mi Jul 21, 2010 1:13 pm

Einstiegspost


Hüpfend tänzelte ein kleines Mädchen durch die Schüler und hin zum schwarzen Brett. Mit jedem ihrer kleinen Schritte schwang das kleine schwarze Kleidchen hin und her und auch ihre weißen Haare folgten diesem Takt. Auf ihrem blassen Gesicht, das man gut mit dem eines Engels vergleichen konnte, zierte ein kleines Lächeln die blassen Lippen des Kindes, das entweder einfach ob seiner Größe übersehen wurde, oder schon immer hier gewesen war. In der einen kleinen Hand hielt sie einen hübschen Füller, während ihre andere Hand sich nach dem Blatt ausstreckte auf dem die Eintragungen bezüglich der Fächerwahl gemacht wurden. Sie stellte sich auf die Zehenspitzen und reckte sich mühsam um den Zettel zu ergreifen an den das Kind nur schwer herankam, da er für sie dann doch recht hoch hing. Ihre Mühen wurden allerdings belohnt und als sie das Blatt ergreifen konnte, riss sie es kurzerhand von der Pinnwand herunter an der es hing. Kurz sah sie beschähmt auf die Reißspuren am oberen Ende des Blattes, ehe sie hüpfend versuchte den Pinn zu erreichen, an dem das Blatt gehangen hatte. Eine nette und sehr große Schülerin tat ihr den Gefallen und gab dem Kind den Pinn herunter, welches sich kurz mit einem breiten Grinsen bedankte, jedoch kein Wort sagte und dann schlussendlich das Blatt gegen die Wand drückte. Den Pinn steckte sie zwischen ihre kleinen Milchzähne ehe sie den Füller von seinem Deckel befreite und anfing den Namen 'Viola Naimh Hannah-Marie C'harenn' an diversen Stellen auf dem Zettel in schönster Grundschulschreibschrift aufzuschreiben. Wer genau darauf achtete würde wahrscheinlich auch bemerken das die Schnörkel der Schrift nicht von der hierigen Schreibschrift, sondern aus dem Arabischen stammten. Allerdings schien sie sich sehr konzentrieren zu müssen um den Namen ordentlich eintragen zu können.

Nach einer Weile hatte sie diesen dann endlich unter Schattenmagie, Selbstverteidungung, Geschichte, Kreatives, Sport und in die Hauptfächer eingetragen. Zufrieden mit ihrem Werk pinnte sie die Liste dann recht weit unten an der Pinnwand wieder an, eben genau so hoch das sie es bei ihren 56cm Größe auch einfach erreichen konnte: An den unteren Rand der Pinnwand. Dann schloss sie den Füller wieder und wischte sich die mit Tinte verkleckste Hand an dem schwarzen Kleidchen ab, ehe sie sich umdrehte und sich scheinbar etwas verzweifelt umsah.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 20.07.10
Alter : 27

Charakterbogen
Rasse: Vampir
Beruf: M-Schüler
Laune: Gut

BeitragThema: Re: Die Kurse   Mi Jul 21, 2010 3:01 pm

Rachel hatte ein paar Probleme dabei an der Schülerfront vorbei zu schleichen und als sie sich endlich durchgequetscht hatte musste sie wieder ihrer Geduld die Arbeit überlassen. Das Mädchen vor ihr tat sich sichtlich schwer mit dem schreiben und das warten machte die Vampirdame hibbelig. Der Lärm der in diesen Raum herrschte machte sie schier wahnsinnig und das Getummel von allerlei Wesen bereitete ihr unbehagen. Als das Mädchen vor ihr fertig war kam Rachel aufgrund der engen Platzverhältnisse nicht einmal bis zu den Schreibutensilien. Völlig genervt lies sich das Mädchen eine Kralle wachsen, schnitt sich in den Unterarm und schrieb mit ihrem Blut. Die junge Edelvampirin war keineswegs sadistisch oder etwas ähnliches, sie liebte auch Schmerzen nicht aber sie wollte so schnell wie möglich diesen Raum verlassen und dies war eben die schnellstmögliche Aktion um sich einzutragen. Rachel hoffte das 3 Wahlfächer genügen würden. Der Vampir- Kunst- und Geschichtskurs. "Ach, mist!"fluchte sie. Kaum war sie Fertig mit schreiben schon konnte sie sich nicht mehr rühren. Von allen Seiten wurde geschubst und gedrängelt. Sie würde sich wohl noch gedulden müssen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tamako

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 31.01.10

BeitragThema: Re: Die Kurse   Mo Jul 26, 2010 3:49 pm

"Okay, ich trage mich dann eben ein. Bin sofort wieder zurück."
Sagte Tamako zu Thalis, bevor sie in der Menge verschwand.
Es herrschte ein ziemliches Gedrängel, doch irgendwie schaffte sie es bis zu dem Brett zu kommen.
Dann überlegte sie kurz, wo sie sich einschreiben sollte. Eismagie und Wassermagie würde sie aufjedenfall nehmen.
Mit sauberer Handschrift trug sie ihren Namen dort ein.
Dann schrieb sie ihren Namen noch bei Vampire, und Geschichte hin.
Danach versuchte sie wieder durch das Gedrängel zurück zu Namil zu gehen, was nicht grade leicht war, doch sie schaffte es.
"Fertig." Sagte sie und ein lächeln umspielte ihre Lippen. "Ich habe gerade etwas von einer Eröffnungszeremonie gehört, sollen wir dort auch hin gehen?" Fragte sie ihn dann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Kurse   

Nach oben Nach unten
 
Die Kurse
Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Nightmare-School :: Der mittlere Teil der Schule :: Das schwarze Brett-
Gehe zu: